Abteilungsleben

Kiezblock Kreuzberger Luisenstadt

Veröffentlicht am

Motorisierter Verkehr, zugeparkte Straßenzüge oder zunehmende Luftverschmutzung durch Feinstaubemissionen sind Themen, die insbesondere in den Berliner Innenstadtbezirken intensiv diskutiert werden. Durch die exponierte Lage ist unser Abteilungsgebiet von diesen Problematiken besonders betroffen und streitet über unterschiedliche Lösungsvorschläge und -ansätze. Deshalb diskutierten wir in unserer Abteilungssitzung ein neu vorgelegtes Verkehrskonzept mit dem Titel “Kiezblock Kreuzberger Luisenstadt”, […]

Unser Kiez

Erinnerung an Kurt Pommerenk

Veröffentlicht am

Anlässlich des 8. Mai haben wir weitere Stolpersteine geputzt und stellen Euch heute kurz Kurt Pommerenk vor: Der Stoperstein für ihn ist vor dem Haus in der Waldemarstraße 96 gelegt. Kurt Pommerenk wurde in der Zeit des Nationasozialismus unter dem Vorwand der körperlichen oder geistigen Behinderung ermordet. Die genauen Todesumstände sind nicht bekannt. Kurt PommerenkGEBOREN04.12.1910 […]

Unser Kiez

75 Jahre der Befreiung

Veröffentlicht am

Heute ist der 8. Mai 2020 – 75 Jahre Tag der Befreiung.Dieser Tag ist eine Mahnung und ein Tag an dem wir uns an die schlimmen Schicksale der Menschen erinnern und nicht vergessen: Ein Tag GEGEN das VERGESSEN! Im Jahr 1925 lebten etwa 173.000 Juden in Berlin. Insgesamt wurden 55.000 Berliner Juden Opfer des Holocaust. […]

Unser Kiez

Unterstützt Euren Kiez!

Veröffentlicht am

Normalerweise pulsiert in unserem Kiez das Leben. Doch das öffentliche Leben steht momentan aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus still. Vielen Cafés, Restaurants und Läden sind deswegen ihre Umsätze weggebrochen. Seit dieser Woche werden nun Soforthilfe-Programme ausgezahlt, organisiert von der IBB. Zusätzlich gibt es noch weitere Wege, um Eure Lieblingsläden zu unterstützen. rbb24 hat mehrere Möglichkeiten […]

Unser Kiez

Wie weiter im Görlitzer Park?

Veröffentlicht am

Unser Görli sorgt wieder für deutschlandweite Schlagzeilen. Berichte über Drogenhandel, Gewalt und Kriminalität, über hilflose Anwohner:innen und vermeintliche Untätigkeit von Politik und Ordnungskräften haben den Görlitzer Park bundesweit bekannt gemacht. Es mehren sich Rufe nach hartem Durchgreifen und null Toleranz. Die alltägliche friedliche Nutzung des Parks durch Anwohner:innen, Kinder, Familien, Sportvereine und Initiativen findet in […]